Manfred Brinker - Energieberatung
Ing.-Büro
Brinker
Sachverständiger der DEKRA
Manfred Brinker - Energieberatung

Thermografie


Bauthermografische Aufnahme Die Thermografie ist ein Verfahren, bei dem berührungslos die Temperaturverteilung auf Oberflächen gemessen und bildlich dargestellt wird. Damit ist die Thermografie besonders gut geeignet, thermische Schwachstellen in der Gebäudehülle sichtbar zu machen und hilft so den Immobilienbesitzer bei der Planung seiner Modernisierungsmaßnahmen oder den Fachmann z.B. die Ursache für Schimmelbefall zu lokalisieren. Aber auch zur Qualitätssicherung nach dem Abschluss von Modernisierungsmaßnahmen hat sich die Thermografie als sehr hilfreich erwiesen und Ausführungs- und Qualitätsmängel aufgedeckt.

Von Banken, Bausparkassen, Baumärkten etc. werden den Immobilienbesitzern zu mehr oder weniger günstigen Preisen Thermografie-Aufnahmen ihrer Gebäude angeboten. Allerdings sind bei der Beurteilung eines Thermogramms viele Einflussfaktoren wie z.B. die Wärmeabstrahl- und Reflexionseigenschaften der Oberfläche, der Aufnahmewinkel, die Wetterverhältnisse, die Hinterlüftung von Dach und Wänden usw. zu berücksichtigen. Manche Schwachstellen in der Gebäudehülle können nur von außen festgestellt werden, andere sind nur erkenn-bar, wenn das Haus von innen thermografiert wird und nicht jede Thermokamera ist für das Thermografieren von Gebäuden geeignet. Deshalb sollten Sie Ihre Immobilie nur von gut ausgebildeten und erfahrenen Fachleuten thermografieren lassen, die über eine geeignete und moderne Ausrüstung verfügen.

Thermografie Das Ing.-Büro Brinker und Partner arbeitet beim Thermografieren mit einer modernen und professionellen Ausrüstung und verfügt über das für Thermografie sowie für die anschließende Interpretation und Auswertung der Aufnahmen notwendige Fachwissen und die Erfahrung.

Zur Seite für gewerblich genutzte Immobilien | Website der DEKRA | Impressum
Start Über mich Das Ingenieursbüro Impressum Dienstleistungen Referenzen